Fun, Facts, Figures – Lokalmeisterschaft Münster

Am 01. März 2020 fand die Lokalmeisterschaft der Spielkultur Münster statt. Erneut hat Carnis sich an einen kurzen Nachbericht inkl. Auswertung gesetzt.

Am ersten Sonntag im März fanden sich 18 Pilot*innen ein, um in Münster um die Lokalmeisterschaft zu kämpfen. Das Turnier fand wieder in den Räumlichkeiten der Spielkultur statt – unserem FLGS in Münster – dem wir erneut dafür danken möchten, dass wir immer ein Platz für unsere Turniere dort bekommen.

Impressionen aus der ersten Runde des Turnieres
Kuchen ist dann doch eher selten auf unseren Turnieren. Der gute TK_422 hatte einen anlässlich Azriels Geburtstag gebacken. Azriel feierte nämlich seinen Geburtstag auf unserem Turnier nach…

Am Ende des Turniertages obsiegte der gute Heidolon, dem wir an dieser Stelle nochmal zu der Leistung gratulieren wollen. Er spielte diese Liste:

Rear Admiral Chiraneau (76)   

    Grand Inquisitor (13)   

    Proton Bombs (5)    

    Hull Upgrade (2)   

   Ship total: 96  Half Points: 48  Threshold: 9   

Darth Vader (67)   

    Passive Sensors (3)   

  Ship total: 70  Half Points: 35  Threshold: 3   

Gideon Hask (30)   

Ship total: 30  Half Points: 15  Threshold: 2   

Total: 196   

View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Galactic%20Empire&d=v8ZsZ200Z214XWWW33WWW69W164WY173XW240WWY223XW&sn=Unnamed%20Squadron&obs=

Auf Rang 2 folgte Rafter2K, der die Erste Ordnung in dieser Konfiguration ins Feld führte:

Kylo Ren (76)   

    Advanced Optics (4)       

Ship total: 80  Half Points: 40  Threshold: 3   

Sienar-Jaemus Engineer (51)   

    Advanced Optics (4)        

Ship total: 55  Half Points: 28  Threshold: 3   

 

First Order Test Pilot (56)   

    Fanatical (2)   

    Advanced Optics (4)        

Ship total: 62  Half Points: 31  Threshold: 3   

Total: 197        

View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=First%20Order&d=v8ZsZ200Z236XW186WWY286X186WWY287X181W186WW&sn=Unnamed%20Squadron&obs=

Den 3. Platz erlangte schließlich der Münsteraner NABLA_OPERATOR, der – Spoiler – die einzige BoFrost-Liste des Turniers spielte:

Boba Fett (85)   

    Maul (12)   

    Proton Bombs (5)   

    Contraband Cybernetics (2)   

    Hull Upgrade (5)   

    Slave I (1)   

Ship total: 110  Half Points: 55  Threshold: 6   

Koshka Frost (70)   

    0-0-0 (5)   

    Proton Bombs (5)   

    Rigged Cargo Chute (4)   

    Hull Upgrade (5)   

 

Ship total: 89  Half Points: 45  Threshold: 6       

Total: 199   

View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Scum%20and%20Villainy&d=v8ZsZ200Z103XWWW48W69W92W164W161WY106XWWW63W69W96W164W&sn=Unnamed%20Squadron&obs=

Preispool Münster (Nicht im Bild: Das SC-Kit).
Anzriel hatte zur Feier seines Geburtstages die Preise auf der vorderen Hälfte der Platte gesponsort. Nochmal vielen Dank dafür!

An dieser Stelle wieder einmal vielen Dank an alle Teilnehmer*innen, die für ein spaßiges und entspanntes Turnier gesorgt haben!

Kommen wir nun zur Auswertung und beginnen – wie üblich – mit der Verteilung der Fraktionen:

Verteilung Fraktionen

Alle Fraktionen vertreten mit einem leichten Übermaß an Imperiums-Listen.

Werfen wir dann einen Blick auf die Anzahl der Schiffe pro Liste:

Anzahl Schiffe pro Liste

Gefolgt von der Anzahl der Piloten auf den entsprechenden Initiative-Werten:

Anzahl Piloten nach Initiative

Man sieht: Wir befinden uns im Hyperspace und die generischen Piloten auf Initiative 1 und 2 stellen den Haupteil der gespielten Piloten.  Platz 4 und 5 des Turniers – das sollte an dieser Stelle erwähnt werden – waren übrigens Listen mit drei X- und zwei Y-Wings (Platz 4/fb8 )bzw. fünf X-Wings (Platz 5/Caro) : Jeweils alle Schiffe auf Initiative 2.

Die Top 3 der meistengespielten Schiffe/Piloten sieht so aus:

  1. Drohne der Handelsföderation (14x)
  2. Eskorte der blauen Staffel (8x)
  3. Raumfahrer des Kartells (4x)
    Pilot der Akademie (4x)
    Konteradmiral Chiraneau (4x)

Die Top 5-Upgrades waren dieses Mal:

          1. Verbesserte Optik (15x)
          2. Laufkrallen (11x)
          3. Heroisch (10x)
          4. Protonenbomben (9x)
               Servomotorische S-Flügel (9x)
          5. Verstärkte Hülle (6x)

Das war`s dann auch für dieses Mal. Das nächste Turnier in Münster kommt bestimmt, allerdings stehen jetzt erstmal die großen Turniere außerhalb (MER-Trophy, SOS Hannover) an. Vielleicht sieht man sich ja dort?

Bis dahin gilt wie immer:

Fly casual and may the force be with you!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.