Welle 7 (aka Halbzeit)

Es ist ruhig…zu ruhig” um hier mal eine twitch-Statusmeldung zu zitieren. Der letzte Blogeintrag ist aus dem Mai und Corona verhindert weiterhin hartnäckig eine Vielzahl von Präsenzturnieren. Aber mit dem Erscheinen von Welle 7 hat sich unser Carnis in nahezu völliger Ahnungslosigkeit von der Materie mal wieder an einen Artikel gewagt…

 

Welle 7
Welch Schönheit – und ein SRP-Droidenkanonenboot

 

Um hier im Zweifel erstmal die Überschrift zu erläutern: Die erste Edition des X-Wing Miniaturenspiels brachte es laut dieser Seite auf insgesamt 14 Wellen (plus diverse Aces-Packs). Dies als Grundlage nehmend haben wir also die Hälfte bis zum Release der dritten Edition von X-Wing rum ;-).

Nein, ich will nicht unken und mich an dem Ist-Zustand erfreuen (dem Release einer neuen Welle, nicht dem Zustand, dass es kaum Offline-Turniere gibt…). Daher habe ich mir die neue Welle einmal angeschaut und mir für jedes Schiff eine Liste ausgedacht, die man aber – in Anbetracht der Tatsache, dass ich das letzte Mal vor ca. 6 Monaten X-Wing gespielt habe (stattdessen hab ich viel gearbeitet und meine Legion-Miniaturen bemalt) – vielleicht eher als Denkanstoß zum eigenen Listen-Crafting verwenden sollte (und sei es nur, dass man eine vermeintlich dumme Idee gleich verwerfen kann und sie nicht ausbuchstabieren muss, weil ich das schon getan habe – my pleasure).

Das SRP-Droidenkanonenboot

 

SRP-Droidenkanonenboot
SRP-Droidenkanonenboot

 

Ich bin ehrlich, ich kann mit der Fraktion der Seperatisten maximal bedingt umgehen (Euphemismus für “Gar nicht”). Als die damals neu kamen, habe ich ein Spiel mit ihnen gemacht und seit dem zwingt mich lediglich mein Sammeltrieb jede Erweiterung dieser Fraktion 1x zu kaufen.
Das Droidenkanonenboot führt ein neues Expertenmanöver ins Spiel ein – den Slip. Dies ermöglicht dem Kanonenboot um seinen Gegner “herumzustrafen” (Ego-Shooter Spieler*innen wissen hoffentlich was gemeint ist und das ich hier nicht das dt. Verb “strafen” meine…)
Die Piloten des Schiffes selbst kommen mit einer eingebauten Fähigkeit daher, die sie von Zielerfassungen profitieren lassen, die andere freundliche Schiffe auf dem feindlichen Schiff liegen haben. Wenn man mich zwingen würde eine Seperatistenliste mit dem Kanonenboot zu spielen (Wer macht denn das? 6 Nantexe sind der heiße Scheiß…), dann würde ich es damit mal versuchen:

Baktoid Drone (34)
Multi-Missile Pods (8)
Repulsorlift Stabilizers (3)

Ship total: 45 Half Points: 23 Threshold: 4

Baktoid Drone (34)
Multi-Missile Pods (8)
Repulsorlift Stabilizers (3)

Ship total: 45 Half Points: 23 Threshold: 4

Trade Federation Drone (20)
Grappling Struts (1)

Ship total: 21 Half Points: 11 Threshold: 2

Trade Federation Drone (20)
Grappling Struts (1)

Ship total: 21 Half Points: 11 Threshold: 2

Trade Federation Drone (20)
Grappling Struts (1)

Ship total: 21 Half Points: 11 Threshold: 2

DBS-32C (40)
Kalani (5)

Ship total: 45 Half Points: 23 Threshold: 3


Total: 198

View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Separatist%20Alliance&d=v8ZsZ200Z405X326WWWWWW323Y405X326WWWWWW323Y279XW208WY279XW208WY279XW208WY328XW353WW&sn=Seperatisten%20(Wave%207)&obs=

Das Xi-Shuttle

Xi-Shuttle
Xi-Shuttle

 

Die Erste Ordnung – bereits in der vorherigen Welle mit einem neuen Schiff bedacht – erhält ein neues Shuttle, welches mit den namhaften Piloten „Agent Terex“, „Gideon Hask“ und ,,Commander Malarus” Schwarmlisten der Ersten Ordnung unterstützt. Letzteren könnte ich mir ggf. auch in einer Ass-Liste mit z.B. Major Vonreg ausgerüstet mit “Deuterium Power Cells” vorstellen.
Die Erweiterung kommt auch mit der ersten Remote der Ersten Ordnung daher: Sensorbojen, die es dem Träger der Ausrüstungskarte erlauben, ein Schiff in 0-1 zur Boje in die Zielerfassung zu nehmen.
Vmtl. der heiße Scheiß der Erweiterung ist „Agent Terex“ als Crew: Anfangs kann er „Calculate“-Token verteilen, dann wird die Karte umgedreht und je nach Würfelergebnis kann er entweder ein „Calculate“ oder ein „Jam“-Token distribuieren – dies zählt dann zwar leider als Aktion, aber mit den aktuellen 6 Punkten, für den der Gute zu haben ist, sollte er eine gute Option für Listen der Ersten Ordnung sein.
Ich könnte mir vorstellen, so eine Liste mal auszuprobieren:

Gideon Hask (Xi Shuttle) (40)
Deadeye Shot (1)
Sensor Buoy Suite (4)
Agent Terex (6)

Ship total: 51 Half Points: 26 Threshold: 4

Zeta Squadron Survivor (32)
Passive Sensors (2)

Ship total: 34 Half Points: 17 Threshold: 3

Zeta Squadron Survivor (32)
Passive Sensors (2)

Ship total: 34 Half Points: 17 Threshold: 3

Zeta Squadron Pilot (26)
Ship total: 26 Half Points: 13 Threshold: 2

Zeta Squadron Pilot (26)
Ship total: 26 Half Points: 13 Threshold: 2

Zeta Squadron Pilot (26)
Ship total: 26 Half Points: 13 Threshold: 2

Total: 197

View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=First%20Order&d=v8ZhZ200Z403X343W349WW324WWY259XWWW240WY268XWY268XWY268XWY259XWWW240W&sn=New%20FO%20(Wave%207)&obs=

Um dem Gegenspieler die Zielpriorität schwerer zu machen, könnte man natürlich auch die beiden TIE/sf gegen einen z.B. Major Vonreg inkl. “Draufgänger” und “Deuterium Power Cells” für  insgesamt 66 Punkte tauschen.

TFAT/i-Kanonenboot

TFAT/i-Kanonenboot
TFAT/i-Kanonenboot

 

Das TFAT/i-Kanonenboot ist das Signature-Schiff der Serie „Clone Wars“ und daher vmtl. auch das Key-Selling-Schiff der neuen Welle. Tatsächlich kommt so ein nacktes  TFAT/i  schon mit verdammt vielen Punkten daher (aktuell 51 Punkte für den günstigsten Piloten – und ich hab 3 vorbestellt und guck jetzt dumm). Dafür erhält man allerdings mit der Schiffsfähigkeit „Gebündeltes Feuer“ eine quasi „Zielerfassung“ für befreundete Schiffe, welche mit jedem Schiffstyp der Republik gut harmoniert, im Zweifel aber die Jedis im Delta-7 noch stabiler macht.
Erwähnt werden sollte auch der Pilot „Hawk“, der Jedis und Naboo-Sternenjäger noch mehr Mobilität verleihen kann, in denen er ihnen – zum Preis eines Anstrengungsmarkers – in der Endphase noch eine Fassrolle oder einen Schub erlaubt (sofern die anderen Bedingungen erfüllt sind: Vorher ein Manöver in Geschwindigkeit 3-5 –hallo, Naboos-  geflogen und sich in Reichweite 0-1 zum Kanonenboot befindet)
Das Kanonenboot der Republik verfügt über viele Ausrüstungsslots: Züchtet man das Ding aber hoch, dann wird es einfach zu teuer. Vmtl. wird man die Schiffe also maximal mit zwei Ausrüstungskarten auf dem Spielfeld antreffen. Besonders interessant finde ich dabei „Plo Koon“-Crew und „Kit Fisto“-Crew: Der erste entfernt –beim Erfüllen der Voraussetzungen – negative Effekte, der andere lässt ein befreundetes Schiff im Zweifel noch zu der Beginn der Kampfphase ein rotes Ausweichen nehmen. Auch die anderen Jedi-CrewmitgliederYoda und Aayla Secura (letzte fand ich noch interessanter bevor ich die Karte gesehen habe. In der App wird nämlich das „Fokus into Coordinate“ als weißes „Coordinate“ angezeigt, es ist aber ein lilanes…) – sind interessante Option, aktuell aber wohl noch zu teuer, um ein cooles Schwadron drumherum zu bauen. Wenn der neue ETA-2 Jedi-Flieger entsprechend günstig ausfällt, könnte man beide durchaus mehr im Spiel sehen.
Meine erste Liste mit dem TFAT/i sieht aktuell so aus:

“Hawk” (55)
Ghost Company (5)
Kit Fisto (9)

Ship total: 68 Half Points: 34 Threshold: 5

Obi-Wan Kenobi (49)
Predictive Shot (1)
R4 Astromech (2)
Calibrated Laser Targeting (4)

Ship total: 56 Half Points: 28 Threshold: 2

Ric Olié (45)
Daredevil (2)

Ship total: 47 Half Points: 24 Threshold: 3

Gold Squadron Trooper (25)
Ship total: 25 Half Points: 13 Threshold: 3


Total: 197

View in Yet Another Squad Builder 2.0: https://raithos.github.io/?f=Galactic%20Republic&d=v8ZsZ200Z415XWWW351W327WWWY278X203W5W200WY333X117WWWY321XW&sn=Republic%20(Wave%207)&obs=

So viel zu meinen Gedanken zur Welle 7. Wie sehen eure neuen Listen aus? Welches ist für euch die beste Karte der aktuellen Welle?
Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Auf diesem Blog geht es auch bald weiter: Wir haben nämlich noch eine Liga-Saison zu beenden, eine neue zu starten und dieses Star Wars: Squadrons-Game erscheint ja auch bald…und die neue Erweiterung für den Widerstand und der TIE/heavy sind ja auch schon für den Oktober angekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.