WM 2018 – Vorschau

Hallo Piloten,
da die WM in den USA vor der Tür steht, möchte ich mich aus meiner X-Wing-Pause zurückmelden und mich bzw. euch hinsichtlich des WM-Metas auf den aktuellen Stand bringen. Hierzu werde ich auf die letzte Episode des Mynock Squadron Podcast aufsetzen, diese zusammenfassen und euch anschließend meine Gedanken zur WM präsentieren.

Der Mynock Squadron Podcast
Falls ihr die aktuelle Episode 116 “Your Worlds Primer 2018” schon gehört habt, könnt ihr hier direkt zum nächsten Abschnitt springen. Falls ihr den Podcast nicht kennt, ihn euch aber mal anhören wollt, könnt ihr das hier, aber auch bei anderen Anbietern wie bspw. Spotify tun. Für diejenigen von euch, die keine Zeit und/oder Lust haben eine volle englischsprachige Podcast-Folge zu konsumieren und zu verstehen, fasse ich im Folgenden kurz den Inhalt der letzten Episode auf deutsch zusammen.

Wie der Titel “Deine WM Vorbereitung 2018” bereits verspricht, beschäftigen sich die Produzenten Ryan Farmer, Dee Yun und ihr Gast Kevin Leinz – allesamt sehr erfahrene und erfolgreiche X-Wing-Spieler aus den USA – mit dem voraussichtlichen Meta der WM und auf welche Staffeln man vorbereitet sein sollte. Innerhalb der Folge sind die Themen im Detail wie folgt:

  • 00:07:30 “Level 1 Staffeln”
  • 00:58:00 “Level 2 Staffeln”
  • 01:20:00 “Mögliche Überraschungen”
  • 01:37:00 “Verschiedenes und Schlussbemerkungen”

Level 1 Staffeln
Im ersten Abschnitt werden die vier stärksten Staffeln vorgestellt, von denen man auch erwartet, dass sie die WM dominieren werden.

  • NymRanda (Captain Nym und Miranda Doni)
  • Ghost Fenn (Fenn Rau und verschiedene VCX-100-Piloten)
  • Palp Aces (Lambda-Shuttle und häufig Quickdraw und Inquisitor)
  • 100pt Aces (Lowhhrick und häufig Miranda Doni und Fenn Rau)

Neben den eigentlichen Staffeln, deren verschiedene Varianten ihr auf ListJuggler finden könnt, wird viel darüber gesprochen, was die Staffeln so stark macht, wobei das Thema “Burden of execution”, also die “Last der Ausführung” eine wichtige Rolle spielt. Damit ist gemeint, dass die oben genannten Staffeln den großen Vorteil bieten, dass man ihre Stärken sehr einfach ausspielen kann, während der Gegner selbst viel Aufwand betreiben und Risiken eingehen muss, um ins Spiel zu kommen.

Am Ende des ersten Abschnitts analysieren Ryan, Dee und Kevin, wie sich die Staffeln in den meisten Fällen gegeneinander schlagen würden. Der Einfachheit halber habe ich die Analyse in der folgenden Tabelle zusammengefasst:

NymRanda Ghost Fenn Palp Aces 100pt Aces
NymRanda schlecht gut gut
Ghost Fenn gut schlecht schlecht
Palp Aces schlecht gut schlecht
100pt Aces schlecht gut gut

Wenn man die Tabelle Zeile für Zeile von links nach rechts liest erhält man bspw. die Aussage, das Ghost Fenn ein schlechtes Match-Up für NymRanda sein müsste, aber Palp Aces und 100pt Aces ein gutes Match-Up. In diesem konkreten Beispiel gehen die Moderatoren davon aus, dass Ghost Fenn in der Lage ist die Stärken von NymRanda gegen sie zu wenden und selbst auf Distanz zu bleiben und sie mit dem TLT zu beharken. Gegen Palp Aces und 100pt Aces wiederum sollten die Bomben und Raketen von NymRanda den zum Teil zerbrechlichen Assen des Imperiums und der Rebellen den Garaus machen.

Level 2 Staffeln
Im Zusammenhang mit der These zur “Burden of Execution” von oben, wird davon ausgegangen, dass Level 2 Staffeln auch sehr stark sind, aber es eben deutlich schwerer haben “ihr Spiel” durchzubringen. Nichtsdestotrotz trauen die drei Gastgeber des Podcasts den folgenden Staffeln viel zu, wenn man die WM auf Top-Niveau spielt.

  • Triple-Defender (Vessery, Ryad und ein dritter Defender)
  • Triple-Wookies (Lowhhrick und zwei Wookie-Befreier)
  • Lowhhrick Rey
  • Plot Armor (Poe Dameron und Dash Rendar)
  • RacLo (Konteradmiral Chiraneau mit Kylo als Crew und ein Ass)
  • Crimson Specialist, Ezra, Nym

Mögliche Überraschungen
Wer bisher gut aufgepasst hat wird festgestellt haben, dass bisher noch keine einzige Staffel des Abschaums als Anwärter auf den Sieg der WM genannt wurde. Im dritten Abschnitt werden daher insbesondere mögliche Überraschungsstaffeln dieser Fraktion vorgestellt.

  • Kulda, Nym, Jostero
  • Double Caster (Ketsu Onyo und Asajj Ventress)
  • Asajj, Nym
  • Kylo Things (Kylo Ren und verschiedene andere Piloten)
  • Treadmill Assaj (Asajj Ventress und Bossk mit Jabba als Crew)

Als kleiner Gag zum Ende des Abschnitts wird als heißer Kandidat auf den Titel noch eine beliebige Staffel genannt, die Nand Torfs mitbringen würde. Letzterer hat zuletzt in Birmingham mit einer Staffel aus einer HWK, einem Y-Wing und zwei Sheatipede Shuttles begeistert.

Abschluss
Als Abschluss der Episode mutmaßen die drei Moderatoren, welcher Pilot und Spieler möglicherweise die WM holen wird, wobei Ryan und Dee davon ausgehen, dass Quickdraw, eventuell als Teil der Palp Aces, ein heißer Kandidat ist. Kevin hingegen geht davon aus, dass Lowhhrick oder Corran Horn im guten alten E-Wing eine wichtige Rolle spielen werden. Im Hinblick auf die Spieler stehen bei den Amerikanern offenbar Tyler Tippet und Nathen Eide hoch im Kurs.

Persönliche Meinung
Wie immer fand ich den Podcast sehr informativ und unterhaltsam. Im Hinblick auf die Aussagen zur WM bzw. zum Meta bin ich generell geneigt Ryan, Dee und Kevin zuzustimmen, wenn es um die Einordnung der Top-Staffeln geht.

Wenn man sich anschaut, wie die letzte SC- und Regional-Saison verlief, kann es auch eigentlich keine Überraschung sein, dass die Rebellen unter den Level 1 Staffeln die Nase vorn haben (SC-Teil1, SC-Teil2, SC-Teil3, Regional). Schließlich wurden die Rebellen im letzten FAQ kaum geschwächt und haben durch das Sheatipede-Shuttle sogar eine sehr starke Ergänzung bekommen, die in kaum einer der Top-Staffeln der Rebellen fehlen darf.

Was mich allerdings doch überrascht hat, ist wie heftig die Abschwächung des Jumpmasters den Abschaum getroffen hat und wie dieser komplett aus den Top-Listen verschwunden ist. Jetzt zeigt sich in aller Deutlichkeit, dass der Jumpmaster das definierende Schiff für den Abschaum war und zumindest bis jetzt nicht ersetzt werden kann.
Allerdings besteht noch Hoffnung für den Abschaum, da im Rahmen der WM auch eine Veranstaltung geplant ist, bei der neue Ankündigungen gemacht werden sollen. Ich für meinen Teil tippe, dass wir im Zuge des Films über Han Solo mind. einen neuen Millenium Falken für den Abschaum bekommen, der den Jumpmaster ablösen und der Fraktion neuen Auftrieb verleihen wird. Wenn ihr mich fragt, war es ohnehin lange überfällig, dass Han beim Abschaum spielbar ist und wer weiß, vielleicht bekommen wir auch gleich einen aktualisierten Lando Calrissian dazu?

Wenn man den bisherigen Ergebnissen und Einschätzungen folgt, müsste eigentlich eine der Level 1 Staffeln die WM gewinnen. Bei einem Event, bei dem man so viele Spiele absolvieren muss, spielt schließlich auch eine möglichst niedrige “Burden of Execution” eine wichtige Rolle.
Auf der anderen Seite wurden wir bei den bisherigen WMs häufig überrascht und da die Top-Staffeln schon länger im Umlauf sind, dürften sich die Top-Spieler darauf eingestellt haben. Ich für meinen Teil würde also mein Geld nicht darauf verwetten, dass eine der Level 1 Staffeln das Rennen machen wird.
Ich rechne eher damit bzw. hoffe darauf, dass einer der erfahrenen Spieler mit einer Staffel das Rennen machen wird, die flugtechnisch eine größere Herausforderung darstellt, als im Kreis zu fliegen und den Gegner mit TLTs zu beharken.
Mein persönlicher Tipp wäre also, dass jemand mit den Palp Aces oder Rebel Aces die WM für sich entscheidet.

Was denkt ihr, wie die WM ablaufen wird? Welche Fraktion hat am Ende die Nase vorn? Welche Staffel oder welche Piloten werden eine Rolle spielen?

3 Gedanken zu „WM 2018 – Vorschau“

  1. Ich hoffe, dass die verhassten Ghost-Fenn Liste gewinnt, damit FFG erkennt, dass die Liste auch bei miserabler Flugkunst zu stark ist/zu viele Fehler verzeiht/zu gut ist für ihre Punkte (siehe Attanni, Jumpmaster, X7-Defender.

    Ansonsten würde ich mir wünschen, dass Nathan gewinnt, damit eine neue Corran Horn Promokarte kommt 🙂 – mit dem E-Wing hat man im Ghost-Fenn Matchup aber leider keine Chance (Störsendor verringert Schaden, Fenns Fähigkeit hebelt Corrans Fähigkeit ziemlich aus, mit PS8 wird man von der Ghost ausmanövriert, man hat keine Autothruster).

    1. Dein Ansatz mit Ghost-Fenn ist natürlich auch eine Idee und mehr Liebe für Corran würde mir auf jeden Fall auch gut gefallen 🙂
      In einem Szenario Rebel Aces gegen Ghost-Fenn müsste natürlich am Anfang alles super für die Rebellen laufen und am besten Fenn direkt im ersten Anflug sterben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.