Volle Kraft zurück – Ideen zum Quadjumper

Hallo Leute,
in diesem Beitrag möchte ich mich mit Einsatzmöglichkeiten für den neuen Quadjumper beschäftigen und euch einige Ideen zum Einsatz des kleinen Unterstützers vorstellen.

Die Grundwerte, Aktionen, Upgrades und Manöver
Wie bei allen anderen Schiffen im Spiel lässt sich das ideale Einsatzfeld des Quadjumpers durch die grundlegenden Werte bereits relativ gut eingrenzen.

Angriffswürfel: 2 Hüllen: 5
Verteidigungswürfel: 2 Schilde: 0

Aufgrund der geringen Anzahl von Angriffswürfeln, der durchschnittlichen Verteidigungswürfel und fehlenden Schilde ist der Quadjumper definitiv kein Tjoster. Im Zusammenspiel mit dem Manöverrad lässt sich festhalten, dass der Quadjumper in der Grundausstattung auch kein Arc-Dodger ist. Besonders hervorzuheben sind allerdings die drei roten Rückwärts-Manöver.

Manöverrad des Quadjumper

Darüber hinaus ist die Aktionsleiste ebenfalls wenig beeindruckend und erlaubt uns lediglich die Aktionen Fassrolle und Fokus. Da der Jumper ebenfalls über keinen Turm bzw. 360° Feuerwinkel verfügt, kann man ihn wohl am besten in die Kategorie der Unterstützter einordnen. In diesem Zusammenhang lohnt es sich einen Blick auf die möglichen Upgrades zu werfen:

  • Elite
  • Bomben
  • Modifikationen
  • Besatzung
  • Illegales
  • Tech

Bei den Aufwertungen fällt sofort ins Auge, dass der Abschaum nun auch die Fähigkeit hat Tech-Upgrades zu verwenden. Darüber hinaus reißen die übrigen Möglichkeiten mich nicht unbedingt vom Hocker. Aufgrund der geringen Angriffswürfel scheinen bspw. alle offensiven Crews wenig nützlich zu sein und der begrenzte Platz für Bomben bzw. Extra-Munition ist auch nicht gerade beeindruckend.

Die Piloten
Wenn wir uns nun die Piloten anschauen, hilft es meiner Meinung nach weiter die ideale Rolle des Quadjumpers zu finden bzw. dessen Stärken hervorzuheben.

Unkar Plutt (PS3) 17 Punkte:
“At the end of the Activation phase, you must assign a tractor beam token to each ship you are touching.”

Die Fähigkeit von Unkar ist aus meiner Sicht sehr nützlich und stärkt weiter die Rolle des Schiffs als Unterstützer und Blocker, der die Abwehr feindlicher Schiffe schwächen und diese in ungünstige Positionen rollen kann. Der geringe Pilotenwert ist hierbei ebenfalls nützlich, um die Pilotenfähigkeit effektiv nutzen zu können.

Sarco Planc (PS5) 18 Punkte:
“When defending, instead of using your agility value, you may roll a number of defense dice equal to the speed of the maneuver you executed this round.”

Mit Sarco bekommen wir eine Pilotenfähigkeit, die auf den ersten Blick nicht so gut zur Unterstützung taugt. Immerhin kann die Fähigkeit aber dabei helfen die Verteidigung bspw. nach einem erfolgreichen Block zu verbessern und so die Überlebenschancen von Sarco steigern.

Constable Zuvio (PS7) 19 Punkte:
“When you reveal a reverse maneuver, you may drop a bomb using your front guides (including a bomb with the “Action: ” Header).”

Der Constable bringt im Gegensatz zu seinem Vorgänger wiederum eine spannende Fähigkeit mit, die bspw. nach einem Block sehr interessant werden kann. Generell ist der Quadjumper mit diesem Piloten sehr flexibel, was das ablegen von Bomben angeht.

Jakku Gunrunner (PS1) 15 Punkte
Abschließend haben wir noch einen generischen Piloten, der natürlich keine Pilotenfähigkeit hat und auch keine Elite-Fähigkeiten ausrüsten kann. Durch den niedrigen Pilotenwert, die geringen Kosten und die Fassrollen-Aktion ist er allerdings sehr gut als Blocker geeignet.

Einsatzmöglichkeiten und Ideen für Staffeln
Fassen wir die bisherigen Erkenntnisse zum Quadjumper nochmal zusammen.

  • Die Grundwerte sprechen eher  für eine unterstützende Rolle
  • Die Pilotenfähigkeiten sprechen für einen aggressiven Blocker
  • Die Kosten erlauben einen Spam oder das auffüllen von Staffeln
  • Die Upgrades erlauben eine Stärkung der Rolle als Unterstützer

Aus diesen Erkenntnissen ziehe ich für den Einsatz des Quadjumpers und den Bau einer Stafel zwei Schlüsse. Zum Einen könnte man versuchen mehrere Gunrunner mit minimaler Ausstattung aufzustellen und diese mit ein bis zwei Schiffen zu ergänzen, die viel Schaden austeilen. Zum Anderen könnte man etablierte Schiffe nehmen und diese um einen günstigen Piloten ergänzen, der als Unterstützer, Blocker oder Bomber fungiert.

Im folgenden, möchte ich euch nun ein paar Staffeln vorstellen, die meinen Team-Kollegen und mir in den letzten Tagen eingefallen sind.

Der Traktor-Spam
Auf die folgende Staffel hat mich unser Team-Kollege mind beim letzten Spieletreff aufmerksam gemacht.

Jakku Gunrunner [Geheimagent, Schlepper-Traktorstrahl] (18)
Jakku Gunrunner [Schlepper-Traktorstrahl] (17)
Jakku Gunrunner [Schlepper-Traktorstrahl] (17)
Verbrecher des Syndikats [Zwillings-Lasergeschütz] (24)
Verbrecher des Syndikats [Zwillings-Lasergeschütz] (24)

Die Idee ist natürlich, dass die Quadjumper mit ihren Traktorstrahlen versuchen auf Reichweite eins zu kommen, um die Verteidigung des Gegners zu senken, ihn in schlechte Positionen zu manövrieren oder ihn schlicht zu blocken. Die beiden Y-Wings sollen die verschlechterte Verteidigung ausnutzen und kontinuierlich Schaden verursachen. Wenn der Plan aufgeht sollten sogar die Quadjumper mit ihren zwei bis drei Würfeln in der Lage sein einigen Schaden auszuteilen. Die Gefahr bei diesem Ansatz besteht natürlich darin, dass die Jumper schnell das zeitliche segnen, da einige Schiffe in der Lage sind mit einem einzigen Angriff fünf Schaden zu verursachen – das wir die Aktionen für den Traktorstrahl nutzen und so keinen Fokus haben steigert die Überlebenschancen ebenfalls nicht.

Der Alpha-Traktor
Da ich in den letzten Wochen hauptsächlich eine Staffel aus Bossk und Tel Trevura gespielt habe, die auf einen starken Alphastrike mit Torpedos und Raketen ausgelegt ist, kam mir die Idee diesen Ansatz mit dem Quadjumper zu ergänzen.

Bossk [VI, Clusterraketen, 4-Lom, Dengar, Ketsu Onyo, Steuerungschips, Schrottsammler-Kran] (47)
Zuckuss [VI, Feuerkontrollsystem, Nebeljäger, Traktorstrahl] (32)
Unkar Plutt [Schlepper-Traktorstrahl, Mustererkennung] (21)

Hier ist die Idee wie gesagt, dass zunächst Unkar die Verteidigung des Gegners senkt – vielleicht sogar doppelt durch den Schlepper-Traktorstrahl und seine Pilotenfähigkeit – und Bossk und Zuckuss in der Kampfphase den Schaden verursachen oder situativ Zuckuss den Gegner nochmals per Traktorstrahl positioniert. Die Fähigkeit von Zuckuss seine Angriffswürfel zu erhöhen kommt hier schön zur Geltung, weil der zusätzliche Verteidigungswürfel, den der Gegner bekommt, ihm durch die Traktor-Effekte wieder genommen wird. Alternativ könnte man noch darüber nachdenken, auf den Nebeljäger-Titel zu verzichten, um Unkar einen Geheimagenten zu geben, damit dieser sich besser für einen Block positionieren kann. Bei dieser Staffel gefällt mir, dass sie dank Bossk und Zuckuss einiges an Schilden und Hüllen mitbringt und durch das Bedrohungspotenzial der beiden von Unkar abgelenkt wird.

Der Bomber Man
Neben Unkar finde ich wie gesagt den Constable ziemlich interessant, wobei dieser natürlich teurere Upgrades erfordert, um ihn effizient zu nutzen. Eine Variante, die ich mir vorstellen kann, wäre diese hier:

Constable Zuvio [VI, Schrottsammler-Kran, Connor-Netz, Mustererkennung, Schlepper-Traktorstrahl, Gesetzloser Techniker] (32)
Asajj Ventress [PTL, Gyroskopisches Zielsystem, Latts Razzi, Shadow Caster] (47)
Verbrecher des Syndikats [Autoblaster-Geschütz] (20)

Die Grundidee ist ähnlich zu den anderen Jumper-Piloten, wobei man natürlich den Bomben-Slot nutzen will, um den Gegner mit Zuvios Pilotenfähigkeit zu treffen. Der Traktorstrahl oder der Titel des Shadow  Caster können in diesem Szenario dabei helfen den Gegner auf Bomben zu ziehen bzw. so zu stellen, dass Zuvio im nächsten Zug seine Bombe auf den Gegner legen kann. Sollte letzteres klappen spendiert der gesetzlose Techniker Zuvio einen kostenlosen Fokus nach dem ausführen des roten Manövers. Als Elite-Fähigkeit für den Constable kommen mir Schnellschuss, Furchteinflößend oder Veteraneninstinkte in den Sinn. Allgemein kann ich mir gut vorstellen den Shadow Caster und Zuvio in dieser Kombination zu fliegen, aber der Quadjumper erscheint mir in dieser Variante doch sehr teuer zu sein.

Eine weitere allgemeine Idee für den Quadjumper, die mir zuletzt öfter unter gekommen ist, ist es Cikatro Vizago als Crew und ein Tarngerät auszurüsten.

Cikatro Vizago Crew-Karte

Letzteres legt man nach dem Tarnen durch die Fähigkeit von Cikatro ab und tauscht es bspw. gegen einen Kran, um so den Rest des Spiels getarnt zu bleiben. Soweit ich informiert bin ist diese Möglichkeit nach den Regeln erlaubt, kommt mir persönlich aber sehr unsinnig vor. Ich bin gespannt, ob für diesen Ansatz nach der Veröffentlichung von Cikatro Vizago ein FAQ-Eintrag kommen wird.

Fazit
Nachdem ich beim Quadjumper zunächst meine Zweifel hatte, habe ich mich beim näheren Hinsehen dazu entschieden ihm vielleicht doch eine Chance als Unterstützer zu geben. Hierbei würde ich erst mal auf Unkar Plutt oder den günstigen generischen Piloten setzen, da mir Constable Zuvio doch etwas teuer erscheint.

Was denkt ihr über den Quadjumper? Ist es ein Rohrkrepierer oder habt ihr auch schon interessante Ideen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.