Die rote (grüne) Gräfin

Während im ersten Weltkrieg der rote Baron als eins der besten Flieger Asse galt, wird sein Erbe in einer weit weit entfernten Galaxie mit Erscheinen der Imperial Veterans Expansion von der „roten Gräfin“ übernommen.

Wer mich kennt weiß das ich schon immer ein großer Fan des TIE Defenders war.  Heute möchte ich mich mit einer einzelnen Pilotin beschäftigen die aus diesem extrem agilen Schiff auch noch das letzte an möglicher Agilität rausholt

*Trommelwirbel*

Countess Ryad — TIE-Jagdbomber        34

Bis an die Grenzen                           3

Zwillings-Ionenantrieb MK. II      1

TIE/x7                                                  -2

Ship Total: 36

1

342

Was ist so besonders an dieser Kombination?

Die Antwort ist recht einfach das aus Pilotenfähigkeit und Modifikation resultierende Manöver Rad.

Hier einmal die Manöverübersicht des generischen TIE Defenders.

5

Dank dem Zwillings-Ionenantrieb MK. II  wird daraus

6

10 Grüne Manöver 2 mehr als der A Wing und 3 mehr der TIE Abfangjäger …

Wenn man jetzt noch die Pilotenfähigkeit von Countess Ryad in die Betrachtung mit einbeziehen und alle geradeaus Manöver als K-Turns  mit einbringt erhält man folgende Manöverübersicht.

7

14 Grüne Manöver das schreien natürlich nach Push the Limit  um die Action Economy in Verbindung mit dem TIE/x7 Titel auf ein starkes Level zu bringen.

Wer schon immer mal ein fünfer geradeaus Manöver aufdecken stattdessen aber einen grünen 5er K –Turn  fliegen wollte. Im Anschluss ein freies Ausweichen bekommen um anschließend noch  eine Fokussierung und Target Lock durchzuführen sollte der Countess Ryad mal eine Chance geben.

5 Gedanken zu „Die rote (grüne) Gräfin“

  1. Eins der besten Imp. Schiffe seid längerm.
    Ich bin nicht der Meinung das der Defender aus der Meta verschwinden wird. Im Gegenteil der wird wichtiger werden.

    Die Bauweise so wie du sie gepostet hast ist vollkommen fett in style.

  2. Warum ich nicht selbst auf die Idee mit dem Antrieb gekommen bin -.-

    Frage: Was hälst du als Alternative zu PTL von Juke oder Outmanoever?

    Da das Schiff häufig (aber nicht immer) ein Evade-Token erhält, wird sie durch Juke zu einem gefährlichen Jäger für flinke A-Wings & Co.
    Outmanoever hat ein ähnliches Ergebnis, ist aber vor allem auf die ganzen K-Turns ausgelegt.

    Und letzte Frage; wenn die Gräfin den schnellen Dodger macht, wenn würdest du als Hammer nehmen? Liebäugel mit den Bombern aus dem Veteranenpack, finde da aber noch keine ausgewogene Mischung die unter Umständen noch Luft für einen kleinen Jäger beinhaltet.

    1. Juke ist sicherlich eine gute Alternative. Auch wenn der Pilotenwert von 5 dich häufig vor die Wahl stellen wird Schaden zu verhindern oder zunehmen.

      Als Hammer hat sich bei mir der Deci sehr bewehrt:

      Gräfin Deci (100/100)
      ====================
      TIE-Jagdbomber: Gräfin Ryad (34 + 2)
      + Bis an die Grenzen (3)
      + TIE/x7 (-2)
      + Zwillings-Ionenantrieb MK(1)
      VT-49 Decimator:
      Konteradmiral Chiraneau (46 + 18)
      + Jagdinstinkt (3)
      + Imperator Palpatine (8)
      + Gefangener Rebell (3)
      + Verbessertes Triebwerk (4)

  3. Ich mag bis an die Grenzen bei ihr nicht. Sie hat nicht wirklich eine große Auswahl an Aktionen und eine Lageverbesserung, wie Fassrolle braucht man bei Pilotenwert 5 nicht wirklich, finde ich. Ich spiele sie mit Titel + Finte und fahre… ähm fliege… damit ganz gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.